Teppich

Der letzte Stich

Kommen Sie und sehen, wenn die Stickerinnen die letzten Sticke auf der dänischen Kopie der Bayeuxtapete nehmen.

Nun Sticken die Stickerinnen die letzten Stiche auf der dänischen Kopie von der 70 Meter langen Bayeuxtapete, die von dem Schlacht bei Hastings 1066 erzählt. Die totale Arbeit hat 14½ Jahre gedauert.

Die letzten Stiche werden auf dem Wikingermarkt auf Lindholm Høje Samstag den 28. Juni und Sonntag den 29. Juni gestickt. Zur selben Zeit arbeiten die Stickerinnen auf ein neues Stück auf drei Meter. Dieses Stück ist ausgefertigt wie die Stickerinnen sich gedacht haben, dass das verschwundene Stück der Tapete ausgesehen haben könne.

Kommen Sie und hören die Stickerinnen erzählen von der Überlegungen und sehen sie arbeiten auf das neue Stück, das fertig gezeichnet

Von der dänischen Kopie.

Die Stickerei startete 4. Januar um 19 Uhr in 2000. Und hat seitdem stattgefunden mit wöchentlichen Stickereien jeden Dienstagabend.

Außerdem haben wir vorgestellt und gestickt auf dem jährlichen Wikingermarkt, der von der Wikingergruppe „Lindholm Høje“ veranstaltet wird. Die hat ja auch die Materialien bezahlt.

An zahllosen Veranstaltungen in Schulen, Hochschulen und Seminaren in Schlösser und in Gutshöfe, spätestens in Frederiksborg Schloss in Hillerød haben die Stickerinnen Stiche gezeigt, gestickt und erzählt von der spannenden Geschichte der Bayeuxtapete.

Wir haben Stiftungen gesucht und fehlen noch 400.000 Kronen zu einer verantwortlichen Montierung von der dänischen Bayeuxtapete die in Børglum Kloster aufgehängt werden soll.

frederiksborg48sidste sting17sidste sting52

 

Um 15:15 Uhr 28. Juni 2014

 

sidste sting21

 Kamma Jensen nähen der letzte Stich.

 

sidste sting46

Donation

Die Ausstellung des Teppichs von Bayeux, gefördert mit Mitteln unterstützt:

 

donationer

Präsentation von der Stickerinnen

 

 

afslutning

Fakten über unsere Kopie der Bayeuxtapete.

Angefangen: 4. Januar 2000.

Stoff: Leinwand gestickt mit Wollgarn in 8 Farben.

farveklud

Stichetypen: Stielstiche und Bayeuxstiche, die auch Niedergelegte Stiche genannt werden. Es wird aber auch Zerspaltene Stiche und Kettenstiche gebraucht.

sting

Größe: Lenge und Größe wie das Original: Etwa 70 m lang und 50 cm. Hoch.

Wer stickt und zeichnet: 9 Frauen von der Wikingergruppe „Lindholm Høje“

Vorlage: Bücher mit fotografischen wiedergaben von der Bayeuxtapete und das Buch von Mogens Rud.

Wer bezahlt: Die Wikingergruppe „Lindholm Høje“

Wo ist das Original: Das Bayeux Museum Bayeux, Normandie Frankreich.

 

 

 

 

Willkommen zu der Website der Bayeuxtapete.

Dansk English
Mit dieser Seite wollen wir gern unser Projekt vorstellen:
Das sticken eine Kopie der Bayeuxtapete. Die Wikingergruppe „Lindholm Høje“ hat seit 1990 und hat etwa 100 Mitglieder. 2012 10 26 13.05.20Eine Gruppe davon entschließt Januar

2000 ein großes Projekt zu machen, dieses sollte natürlich Verbindung mit der Wikingerzeit haben. Der Vorschlag eine Kopie der Bayeuxtapete zu machen wurde entschlossen und die Stickerei begann 4.Januar 2000. Das Verein die Bayeuxgruppe wurde als eine Untergruppe unter der Wikingergruppe „Lindholm Høje“ gebildet .Die Wikingergruppe hat Flaschleinwand und Wollgarn für die Arbeit bezahlt. Der Zweck des Projektes war Außer der Zusammen Arbeit – Interesse für die Wikingerzeit zu wecken.2012 10 26 13.43.33

Die Kopie der Tapete ist nun fertiggestickt, und permanent in Børglum Kloster ausgestellt. Die Ausstellung wurde den 7. Mai 2015 eröffnet und kann während die Öffnungszeiten Børglum Klosters gesehen werden. Dort kann lesen und von Bildern von dem Vorgang sehen wie die Arbeit mit der Stickerei vor sich ging, die Stickerinnen, die Etablierung der Ausstellung.

Die Bayeuxtapete ist fotografisch unter die fertige Tapete zu sehen.

Sehen Sie wer Donationen gab.