Inga Dybvad

Zuhause

Willkommen

Der Teppich

Stickerinnen

Donation

Bilder

Inga Dybvad..

af | apr 1, 2020 | Der Stickerinnen | 0 Kommentarer

Inga Dybvad wurde 1926 geboren und starb 2007

Inga erhielt ihre Ausbildung zur Näherin in Viborg.

Geen nähte und entwarf all ihre Kleider, fertigte Hüte, Taschen und Schmuck an. Inga war in Aalborgs städtischer Umgebung und in Aktivitätszentren bekannt, wo sie neben Textilien, Strickwaren und Filzen auch mit Silber, Hörnern und Beinen arbeitete.

Inga war von Anfang an Mitglied der Wikingergruppe Lindholm Hoge, und als sie gut darin war, das alte Handwerk herauszufinden, war sie eine geschätzte Wikingerin, die gerne die alten Techniken von den Mitgliedern lernte.

Als das große Projekt Bayeux Tapisserie der Wikingergruppe im Jahr 2000 begann, gingen sie und Birgit Højberg aus, um Stoff und Garn zu kaufen, und das Nähen begann am 4. Januar 2000.

Der Wikingermarkt war für Inga schon immer das Ereignis des Jahres. Hier konnte sie zusammen mit den anderen Mitgliedern der Wikingergruppe Wikinger aus allen Teilen der nordischen Region treffen und Erfahrungen mit dem alten Handwerk austauschen. Obwohl sie 2007 durch Krankheit geschwächt war, bestand sie darauf, sich dem Wikinger-Markt anzuschließen – beide Tage im Bayeux-Zelt.

Inga starb am 18. Juli 2007

www. bayeuxtapetet.dk – Die Bayeux-Gruppe – Copyright 2012 ©